Direkt zum Inhalt springen
zum Inhalt

Peganismus: eine neue Ernährungsform

Der neue Ernährungstrend heisst Peganismus. Es handelt sich um eine Kombination der Ernährungsformen Paleo und Veganismus.

Das Prinzip: Man ernährt sich vegan und verzichtet zudem auf Zucker, verarbeitete Fette und glutenhaltiges Getreide. Ganz im Sinne der Steinzeitdiät Paleo dürfen bei der peganen Ernährung aber etwas Fleisch, Fisch und Eier auf den Teller kommen. Milchprodukte werden dafür gemieden.

Die pegane Kost ist natürlich, umweltgerecht und nährstoffreich, zudem punktet sie mit ihrer saisonalen Basis. Wer sich konsequent pegan ernährt, soll überflüssige Pfunde verlieren und dem Risiko von Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen entgegenwirken. Im Gegensatz zur rein veganen Ernährung drohen beim Peganismus auch kaum Mangelerscheinungen. Dadurch, dass Fleisch in kleinen Mengen gestattet ist, besteht keine Gefahr, zu wenig Proteine oder Vitamin B12 aufzunehmen. Ausserdem sind kleine Sünden erlaubt.

Glarner Krankenversicherung

Hauptsitz

Herrenstrasse 44
Postfach 43
8762 Schwanden

Tel. +41 55 642 25 25
E-Mail info@glkv.ch

Öffnungszeiten
Wochentag Morgen Nachmittag
Montag – Mittwoch 8:00 – 11:30 Uhr 13:30 – 17:00 Uhr
Donnerstag 8:00 – 11:30 Uhr 13:30 – 18:00 Uhr
Freitag 8:00 – 11:30 Uhr 13:30 – 15:00 Uhr

Gerne empfangen wir Sie nach Terminvereinbarung auch ausserhalb dieser Zeiten für Beratungsgespräche.

Agentur

Bahnhofstrasse 35
8752 Näfels

Tel. +41 55 642 25 40
E-Mail info@glkv.ch

Öffnungszeiten
Wochentag Morgen Nachmittag
Dienstag – Donnerstag 9:00 – 11:00 Uhr 14:00 – 16:00 Uhr

Gerne empfangen wir Sie nach Terminvereinbarung auch ausserhalb dieser Zeiten für Beratungsgespräche.

  • comparis
  • SQS
  • IQNET

© 2019 Glarner Krankenversicherung | Impressum & Disclaimer