Direkt zum Inhalt springen
zum Inhalt

Natürliche Selbstreinigung der Ohren

Viele Menschen glauben, sie müssten ihre Ohren regelmässig reinigen. Doch eigentlich regelt der Körper das ganz von alleine.

Ohrenschmalz ist eine natürliche Substanz, die von den Drüsen im Gehörgang produziert wird. Es hat eine schmierige Konsistenz, wirkt antibakteriell und schützt das Ohr vor schädlichen Eindringlingen.

Im Inneren des Gehörgangs befinden sich winzige Härchen, die mittels Flimmerbewegung Schmutz selbständig nach aussen in die Ohrmuschel tragen. Dieser Schmutz kann dort mit einem Waschlappen oder Wattepad entfernt werden. Wattestäbchen drücken das Ohrenschmalz nur tiefer in das Ohr und können den Gehörgang verletzen oder das Trommelfell reizen.

Bei manchen Menschen reinigt sich das Ohr nicht selbst. Das kann etwa bei besonders verwinkelten Gehörgängen der Fall sein oder bei älteren Menschen. Betroffene sollten sich die Ohren regelmässig vom Experten säubern lassen.

Glarner Krankenversicherung

Hauptsitz

Herrenstrasse 44
Postfach 43
8762 Schwanden

Tel. +41 55 642 25 25
E-Mail info@glkv.ch

Öffnungszeiten
Wochentag Morgen Nachmittag
Montag – Mittwoch 8:00 – 11:30 Uhr 13:30 – 17:00 Uhr
Donnerstag 8:00 – 11:30 Uhr 13:30 – 18:00 Uhr
Freitag 8:00 – 11:30 Uhr 13:30 – 15:00 Uhr

Gerne empfangen wir Sie nach Terminvereinbarung auch ausserhalb dieser Zeiten für Beratungsgespräche.

Agentur

Bahnhofstrasse 35
8752 Näfels

Tel. +41 55 642 25 40
E-Mail info@glkv.ch

Öffnungszeiten
Wochentag Morgen Nachmittag
Dienstag – Donnerstag 9:00 – 11:00 Uhr 14:00 – 16:00 Uhr

Gerne empfangen wir Sie nach Terminvereinbarung auch ausserhalb dieser Zeiten für Beratungsgespräche.

  • comparis
  • SQS
  • IQNET

© 2019 Glarner Krankenversicherung | Impressum & Disclaimer