Direkt zum Inhalt springen
zum Inhalt

Hilfe bei eingerissenen Mundwinkeln

Eingerissene Mundwinkel können sehr schmerzhaft sein – jedes Lachen oder Gähnen tut dann weh. Zum Glück gibt es viele natürliche Helfer gegen die unangenehmen und schmerzhaften Risse.

Die Lippen haben keinen schützenden Fettfilm und trocknen schnell aus. Da Mundwinkelrisse auch von einem Nährstoffmangel hervorgerufen werden können, sollten Betroffene auch auf ihre Ernährung achten. Besonders wichtig ist eine ausreichende Versorgung mit Zink, Eisen und Vitamin B2.

Eingerissene Mundwinkel sind in der Regel harmlos. Wenn das Problem jedoch immer wieder auftritt und sich die Mundwinkel entzünden, kann das auf eine Infektion mit einem Hautpilz oder Herpes-Viren hinweisen. Hier empfiehlt sich eine Abklärung beim Hautarzt.

Auch natürliche Salben in Form von Honig, Olivenöl oder Kokosöl versorgen die Lippen mit ausreichend Feuchtigkeit.

Glarner Krankenversicherung

Hauptsitz

Herrenstrasse 44
Postfach 43
8762 Schwanden

Tel. +41 55 642 25 25
E-Mail info@glkv.ch

Öffnungszeiten
Wochentag Morgen Nachmittag
Montag – Mittwoch 8:00 – 11:30 Uhr 13:30 – 17:00 Uhr
Donnerstag 8:00 – 11:30 Uhr 13:30 – 18:00 Uhr
Freitag 8:00 – 11:30 Uhr 13:30 – 15:00 Uhr

Gerne empfangen wir Sie nach Terminvereinbarung auch ausserhalb dieser Zeiten für Beratungsgespräche.

Agentur

Bahnhofstrasse 35
8752 Näfels

Tel. +41 55 642 25 40
E-Mail info@glkv.ch

Öffnungszeiten
Wochentag Morgen Nachmittag
Dienstag – Donnerstag 9:00 – 11:00 Uhr 14:00 – 16:00 Uhr

Gerne empfangen wir Sie nach Terminvereinbarung auch ausserhalb dieser Zeiten für Beratungsgespräche.

  • comparis
  • SQS
  • IQNET

© 2019 Glarner Krankenversicherung | Impressum & Disclaimer