Direkt zum Inhalt springen
zum Inhalt

Hausmittel gegen Muskelkater

Ein Muskelkater ist nichts Schlimmes, kann aber ziemlich schmerzhaft sein. Verschiedene Hausmittel schaffen auf natürliche Weise Abhilfe.

Wärme steigert die Durchblutung und hilft so gegen Muskelkater. Ein heisses Bad, angereichert mit ätherischen Ölen (Rosmarin, Fichtennadel oder Lavendel), kann den Schmerzen entgegenwirken. Eine andere hilfreiche Anwendung aus dem Bereich der Wärmetherapie ist der Gang in die Sauna oder das Auflegen einer Wärmflasche.

Natürliche Hilfe gegen die Schmerzen bieten Salben oder Öle, die durchblutungsfördernde Substanzen enthalten. Eine Salbe mit Cuprum (Kupfer) eignet sich beispielsweise gut, um die verkrampfte Muskulatur etwas zu entspannen.

Glarner Krankenversicherung

Herrenstrasse 44
Postfach 43
8762 Schwanden

Tel. work+41 55 642 25 25
Fax fax+41 55 642 25 45
E-Mail

Öffnungszeiten

Wochentag Morgen Nachmittag
Montag – Mittwoch 8:00 – 11:30 Uhr 13:30 – 17:00 Uhr
Donnerstag 8:00 – 11:30 Uhr 13:30 – 18:00 Uhr
Freitag 8:00 – 11:30 Uhr 13:30 – 15:00 Uhr

Termine ausserhalb der Öffnungszeiten können nach Absprache vereinbart werden.

  • help.ch-Kundenbewertung 2018: Note 5.6
  • comparis
  • SQS
  • IQNET

© 2018 Glarner Krankenversicherung | Impressum & Disclaimer